Zürich Weltzeit nachtblau

In 24 Klicks um den Erdball: Modell Zürich Weltzeit in der Version nachtblau macht Reisen noch mal so schön – Uhrenkomplikation ganz unkompliziert. Der Zeitmesser mit dem neuen NOMOS-Swing-System kennt fast jede Ortszeit der Welt, verrät auf Knopfdruck, wie spät es ist: in Rio oder Hongkong, in Karachi oder auf den Azoren. Und die rote Heimat-Anzeige? Beamt Träger und Zeit wieder nach Hause, ganz gleich, wo man gerade ist.


Daten

Gehäuse 
Edelstahl, dreiteilig; gewölbtes und entspiegeltes Saphirglas; Durchmesser 39,9 mm; Saphirglasboden, Höhe 10,85 mm  

Zifferblatt 
blau, mit Weltzeit- und 24-Stunden-Anzeige 

Zeiger 
rhodiniert, facettiert

Armband 
Horween Genuine Shell Cordovan schwarz, Anstoß 20 mm

Wasserdicht
bis 3 atm

Referenznummer
807


Werk

DUW 5201 – hauseigenes Manufakturkaliber mit Automatikaufzug und Weltzeitanzeige; NOMOS-Swing-System mit Unruhespirale temperaturgebläut. DUW steht für: NOMOS Glashütte Deutsche Uhrenwerke.

Durchmesser 
13 ¾ Linien (31 mm) 

Werkhöhe 
5,7 mm

Gangdauer 
ca. 42 Stunden 

Besonderheiten 
Dezentrale Sekunde, Weltzeitmechanismus, Sekundenstopp, Glashütter Dreiviertelplatine, 26 Rubine, Glashütter Gesperr, beidseitig aufziehender Rotor, Incabloc-Stoßsicherung, Feinregulierung in sechs Lagen, Schrauben temperaturgebläut, Werkoberflächen rhodiniert mit Glashütter Streifenschliff und NOMOS-Perlage, Sperr- und Doppelrad mit Glashütter Sonnenschliff


weitere Uhren

NOMOS Glashütte hat bis dato zwölf Modellfamilien, vier Kollektionen und rund 90 verschiedene Versionen. Es gibt also noch mehr Lieblingsuhren zu entdecken – eine Auswahl finden Sie hier.