Geschützt: die Herkunftsbezeichnung Glashütte

Nur wenige Produkte weltweit sind so streng geschützt wie Uhren aus Glashütte. Um ihren Qualitätsanspruch zu unterstreichen, wurde die Herkunftsbezeichnung unter besonderen Schutz gestellt: Nur wer mindestens 50 Prozent der Wertschöpfung am Kaliber einer Uhr vor Ort in Glashütte leistet, darf auch vom Nimbus dieses „Kompetenzzentrums“ profitieren und diese Uhr als „Glashütter Uhr“ anbieten. Dass NOMOS Glashütte anstelle der geforderten 50 Prozent bis zu 95 Prozent eines jeden Werks in Glashütte fertigt, ist daher besonders schön.

Himmel, Hügel, feinste Uhren: Glashütte im Erzgebirge.